Annett Kieschnick

Freie Fachjournalistin für zahntechnik & zahnmedizin

  • Mein Angebot
  • Kontaktieren Sie mich
  • Kontaktieren Sie mich
  • Meine Leidenschaft
  • Media
  • Media

Fachtexte für Zahntechnik & Zahnmedizin

Die Zahntechnik und die Zahnmedizin sind spannend genug, um mit guten Texten Interesse und Aufmerksamkeit zu wecken. Texte, die mit fachlichem sowie emotionalem Inhalt den Leser überzeugen und Zusammenhänge präzise darstellen; Texte, die auf den Bauch zielen und im Kopf ankommen. Mit einer bewusst gewählten Sprache können auch schwierige Inhalte verständlich kommuniziert werden. Was Sie dafür brauchen? Leidenschaft für das eigene Tun, eine Botschaft, Ihre Gedanken – und mich, als Ihre Texterin.
Kontaktieren Sie mich.

Blog

Aktuelles

Kompetenzen

Kompetenzen

Leidenschaft

Leidenschaft

Neues aus meinem Blog

Wo liegt für Zahntechniker der Reiz an der Kommunikation in einer Facebook-Gruppe?13.10.2015

In einem Artikel aus der aktuellen Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik (10/2015) beschäftige ich mich mit Facebook-Gruppen. Hier „treffen“ und „unterhalten“ sich Nutzer, die sich speziell für ein Thema – zum Beispiel Zahntechnik – begeistern. Weiterlesen >>

Modellherstellung mit dem 3 D Drucker12.10.2015

Mit dem 3D-Druck bietet sich Dentallaboren eine zukunftsweisende Art der Modellherstellung. Für die aktuelle Ausgabe der DZW Zahntechnik (10/15) schreibe ich über die digitale Modellherstellung am Beispiel des Varseo 3D-Druckers (BEGO, Bremen). Weiterlesen >>

Mundwerk - Andere über meine Arbeit

„Vor zirka einem Jahr habe ich Annett Kieschnick im Rahmen eines Berichts kennengelernt, den sie für einen Industriekunden verfasst hat. Zu diesem Zeitpunkt war ich mit den Texten für unsere neue Website beschäftigt und bin fast „kollabiert“. Nachdem ich auf der Homepage von Annett Kieschnick war, stand für mich fest: Nur sie kann meine Worte und Gedanken ordnen und so zu Papier bringen, dass die Texte in Fluss kommen und verstanden werden. Wenn man Frau Kieschnick Texte zur Überarbeitung schickt, ist ihr Lieblingssatz: „Darüber muss ich erst mal nachdenken. Punkt“. Und dann kracht es, mal leise und mal lauter, ohne die vorgegebenen Inhalte zu verfälschen. Für mich ist es eine große Kunst, so mit Worten umgehen zu können, wie Frau Kieschnick. "
ZTM Joachim Werner, Hands-Dental, Essen www.hands-dental.de


„Als Zahnarzt und Leser empfinde ich gute Fachartikel als werthaltig und im Idealfall als objektiv. Gerade wenn man als Autor den Anspruch hegt, wissenschaftlichen Input in die Praxis zu transferieren, ist fachlich-journalistische Unterstützung hilfreich. Annett Kieschnick hat einen gut lesbaren Schreibstil; ihre Artikel sind mit ihrem hohen fachlichen Inhalt für den Praktiker verständlich aufbereitet. Ein „Nebeneffekt“ in der Zusammenarbeit mit ihr ist, dass Annett profundes Wissen über die Strukturen der zahnärztlichen/zahntechnischen Publikationsorgane hat und enorm gut in diese Kreisen vernetzt ist. Und nicht zu verachten, es macht Spaß mit ihr zusammenzuarbeiten!"
Dr. Sigmar Schnutenhaus, Hilzingen www.schnutenhaus.de


"Die Arbeit mit Annett Kieschnick ist etwas Besonderes. Sie versteht es, sich in die Art und Ausdrucksweise eines Autors hinein zu versetzen – sie sieht den Menschen dahinter und erarbeitet so „maßgeschneiderte“ Texte. Der Frische der Worte, der Leidenschaft zum Thema und dem Sachverstand des Geschriebenen kann man sich nicht entziehen. Mit Freude nehme ich wahr, dass sie ihren Schreibstil immer wieder verfeinert. Mit einer gewissenhaften Recherche legt sie die Grundlage für Artikel, der beim Lesen das Gefühl von innerem berührt sein auslösen und Unmittelbarkeit schaffen. Die mit ihr erstellten Fachartikel sind keine trockenen Abhandlungen, sondern machen dem Leser Spaß und übermitteln gleichzeitig Wissen."
Ztm. Ralf Barsties, Berlin www.dentallaborbarsties.de

SIE HABEN EINE BOTSCHAFT?

Nutzen Sie die werbewirksamen Möglichkeiten einer glaubwürdigen Kommunikation und überzeugen Sie mit durchdachten Texten – fachlich und emotional.